Bild zum Beitrag 'Risotto mit Gorgonzola, Birne und Walnuss'
Die einfachsten Rezepte der Welt

Risotto mit Gorgonzola, Birne und Walnuss

Holen Sie sich bella Italia nach Hause – mit unserem cremigen Risotto mit Gorgonzola. Unser Rezept ist nicht nur einfach zuzubereiten, sondern auch im Handumdrehen fertig. Im Video zeigen wir Ihnen, wie das leckere Risotto gelingt. Buon appetito!

 

 

Zutaten für 2 Personen:

  • 1-2 Schalotten, fein gewürfelt
  • ca. 150 g Risottoreis
  • je 1 EL Olivenöl und Butter
  • heiße Gemüsebrühe, ca. 500 ml
  • 1 kleine reife Birne
  • ca. 100 g Gorgonzola
  • eine handvoll gehackte Walnusskerne
  • ca. 2 EL fein gehackte glatte Petersilie
  • wenig Salz, frisch gemahlener Pfeffer

 

Zubereitung:

Die Butter und das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Schalottenwürfel darin kurz andünsten, anschließend den Reis hinzufügen und rühren, bis alle Reiskörner mit Fett überzogen und schön glasig sind.

Reis und Schalotten mit der Brühe ablöschen, anschließend nach und nach die heiße Gemüsebrühe hinzufügen. Dabei immer wieder umrühren, damit der Reis nicht am Topfboden kleben bleibt und schön cremig wird.

Die Birne waschen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Den Gorgonzola ebenfalls würfeln. Das Risotto hat insgesamt eine Garzeit von etwa 20 bis 30 Minuten. Kurz vor Ende der Garzeit kommen Birne, Gorgonzola, Walnusskerne und die gehackte Petersilie hinzu, dann alles nur noch mit wenig Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

Das Risotto vor dem Servieren bei geschlossenem Deckel für einige Minuten setzen lassen.