Bild zum Beitrag 'Rührei-Hotdog aus Vollkorn'
Balance schaffen

Rührei-Hotdog aus Vollkorn

Es muss nicht immer der fixe Hotdog im pappigen Brötchen auf die Hand sein. Wie wäre es denn mal mit einer frischen Alternative zum Mittagessen für die Kleinen? Unser Rührei-Hotdog mit Vollkornbrötchen ist lecker und gesund.

Super lecker und schnell gemacht – der Rührei-Hotdog ist ein absoluter Hit bei Groß und Klein. Probieren Sie ihn gleich aus und schauen Sie in leuchtende Kinderaugen.

 

 

Zutaten für 2 Personen:

  • 4 Eier
  • 2 EL Schlagsahne
  • 2 EL Schnittlauch
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Roggenbrötchen
  • 2 Scheiben Mortadella
  • 2 Kirschtomaten
  • 2 EL Öl
  • Mayonnaise
  • Salatblätter

 

Zubereitung:

Die vier Eier aufschlagen und in eine Schüssel geben. Sahne und Schnittlauch dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung dann mit dem Schneebesen verquirlen. Die beiden Brötchen halb aufschneiden, die Mortadella in Würfel und die Kirschtomaten in Scheiben schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Eimischung dazugeben. Dann die Mortadellawürfel hineinstreuen. Alles zusammen in der Pfanne anbraten. Die halbaufgeschnittenen Brötchen mit Mayonnaise bestreichen und dann die Salatblätter darauflegen. Das Rührei auf den Salat geben und zum Schluss die Tomatenscheiben platzieren. Wir wünschen einen guten Appetit.