Schlagwort: Kochen & Rezepte

Bild zum Beitrag 'Sommerrollen'
Ernährung & Rezepte

Sommerrollen

Man kann sich ein wenig südliches Flair auf die Teller zaubern, indem man sich den Sommer einfach einwickelt – in Form von Sommerrollen. +

Bild zum Beitrag 'Käsespätzle'
Ernährung & Rezepte

Käsespätzle

Für Kinder ist die cremige Kombination aus Nudeln und Käse ein wahrer Festschmaus. Überraschen Sie Ihre Liebsten doch mal mit dieser leckeren schwäbischen Delikatesse. +

Bild zum Beitrag 'Kochen für Kinder'
Ernährung & Rezepte

Kochen für Kinder

Ob Käsespätzle, Möhrensuppe oder Porridge mit Früchten – mit unseren Rezepten gelingen Gerichte für Kinder im Nu. Überraschen Sie Ihre Familie mit leckeren und frisch zubereiteten Speisen. +

Bild zum Beitrag 'Schwedische Hackfleischbällchen mit Kartoffelbrei'
Ernährung & Rezepte

Schwedische Hackfleischbällchen mit Kartoffelbrei

Kein Wunder, dass die Kinder von Bullerbü oder Karlsson vom Dach stets so glücklich waren, schließlich kamen sie in den Genuss der traditionellen schwedischen Hackfleischbällchen. +

Bild zum Beitrag 'Vanille-Risotto mit Spargel und Erdbeeren'
Ernährung & Rezepte

Vanille-Risotto mit Spargel und Erdbeeren

Kartoffelbrei mit Aprikosenmarmelade? Rinderfilet mit Popcorn, Quark und Karamellsoße? Oder auch Erdbeeren, Spargel und Vanille? Klingt ja alles äußerst sonderbar. Aber: Es sind DIE perfekten Kombinationen schlechthin – wissenschaftlich bewiesen. +

Bild zum Beitrag 'Massaman-Curry'
Ernährung & Rezepte

Massaman-Curry

Massaman-Curry war das Lieblingsgericht von König Phra Phutthaloetla (Rama II. 1767-1824). Es stammt aus der südlichen Thai-Küche und zählt seit Jahrhunderten zu den beliebtesten Gerichten des Landes. +

Bild zum Beitrag 'Brathähnchen'
Ernährung & Rezepte

Brathähnchen

Schon für Max und Moritz war es einfach unwiderstehlich: das Brathähnchen. Wir verraten, wie die würzige Delikatesse besonders knusprig wird. +

Bild zum Beitrag 'Baba Ganoush'
Ernährung & Rezepte

Baba Ganoush

Baba Ganoush – allein der Name klingt wie aus Tausend und einer Nacht. Der orientalische Dip kommt ursprünglich aus dem arabischen Raum und gehört besonders für die Länder der Levante zu einer traditionellen Mezze-Platte. +