Zukunft gestalten

Bild zum Beitrag 'Zeitumstellung: 80 Prozent sind dagegen'
Zukunft gestalten

Zeitumstellung: 80 Prozent sind dagegen

Jedes halbe Jahr eine Stunde vor oder zurück? Bei den Menschen in Deutschland wächst der Unmut über das Drehen an der Uhr weiter. In einer repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag der DAK-Gesundheit sprachen sich aktuell 80 Prozent der Deutschen gegen die Zeitumstellung aus.  +

Bild zum Beitrag 'Innehalten im Alltag: Tipps für mehr Achtsamkeit'
Zukunft gestalten

Innehalten im Alltag: Tipps für mehr Achtsamkeit

Achtsamkeitsexperte Mathias Gugel erklärt im Interview, wie Eltern und Kinder im Alltag von einer achtsamen Lebensweise profitieren und sich Ihre Momente des Innehaltens schaffen können. +

Bild zum Beitrag 'bunt statt blau – Kunst gegen Komasaufen 2018'
Zukunft gestalten

bunt statt blau – Kunst gegen Komasaufen 2018

8.000 Schülerinnen und Schüler haben an der DAK-Kampagne „bunt statt blau“ teilgenommen. Jetzt stehen die Gewinner des Plakatwettbewerbs gegen Alkoholmissbrauch fest. +

Bild zum Beitrag 'Vivy: meine smarte Assistentin'
Zukunft gestalten

Vivy: meine smarte Assistentin

Die elektronische Gesundheitsakte Vivy und die neue DAK App machen Sie zum Manager Ihrer Gesundheit. Die ersten Kunden haben unsere Angebote bereits getestet. +

Bild zum Beitrag 'NAKO: Deutschlands größte Gesundheitsstudie'
Zukunft gestalten

NAKO: Deutschlands größte Gesundheitsstudie

Warum wird der eine krank, der andere aber bleibt gesund? Eine Langzeituntersuchung soll neue Erkenntnisse bringen. Prof. Stefan Willich von der Berliner Charité erklärt im Interview, wie die NAKO-Gesundheitsstudie funktioniert. +

Bild zum Beitrag 'Das war der FITBOOK Move Jam in Berlin'
Zukunft gestalten

Das war der FITBOOK Move Jam in Berlin

Mehr als 1.000 Fitnessbegeisterte waren beim Trainingsfestival Move Jam mit dabei, um kostenlos mit FITBOOK-Coaches und Fitness-Influencern zu trainieren. +

Bild zum Beitrag '„Sich Hilfe zu holen, ist ein Zeichen von Stärke“'
Zukunft gestalten

„Sich Hilfe zu holen, ist ein Zeichen von Stärke“

Sophie Rosentreter pflegte über viele Jahre ihre an Demenz erkrankte Großmutter und gründete nach deren Tod die Firma „Ilses weite Welt“, mit der sie Filme speziell für Menschen mit Demenz produziert. Von ihren Erfahrungen in der Pflege bei Demenz und ihrem Weg, dieser Erkrankung mit neuem Verständnis zu begegnen, berichtet sie hier im Interview. +

Bild zum Beitrag 'Wie die Eltern, so die Kinder'
Zukunft gestalten

Wie die Eltern, so die Kinder

Von Übergewicht bis zur Erkältung, von Karies bis zur Sprachentwicklung: Eltern haben einen direkten Einfluss auf die Gesundheit ihrer Kinder. Wie groß dieser Einfluss ist, zeigt der Kinder- und Jugendreport der DAK-Gesundheit. +