Datenschutz

Unsere Online-Datenschutzprinzipien

 

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und vor allem auch Ihrer Sozialdaten sehr ernst. Daher möchten wir, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden.

Die von uns erhobenen Daten unterliegen grundsätzlich dem Sozialdatenschutz nach dem Sozialgesetzbuch. Daten, die ausschließlich zur Nutzung unserer Webseite erhoben und gespeichert werden, unterliegen den Datenschutzbestimmungen des Telemediengesetzes. Immer wenn Dritte mit der Bereitstellung und Abwicklung von Serviceangeboten beauftragt sind, sind auch diese selbstverständlich vertraglich unseren Datenschutzrichtlinien verpflichtet.

 

Einsatz von Cookies

 

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Dateien, die in Ihrem Internetbrowser gespeichert werden und zur Archivierung von Informationen dienen. Man unterscheidet dabei zwischen Session Cookies, die Informationen nur einmal für die Dauer des Besuchs speichern und permanenten Cookies, die eine längere Lebenszeit haben.

 

Welche Daten speichern wir bei der Verwendung von Cookies?

Personenbezogene Daten erheben und speichern wir lediglich für einen begrenzten Zeitraum, wenn Sie auf magazin.dak.de Informationen oder Leistungen anfordern. Ohne diese kurzzeitige Speicherung Ihrer Daten ist eine Verarbeitung Ihrer Angaben nicht möglich. Die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten ist dann zeitlich auf die jeweilige Sitzung begrenzt. Sobald Sie Ihren Browser komplett schließen, wird der Cookie, und mit ihm Ihre Daten, gelöscht und kann nicht mehr genutzt werden.

Pseudonymisierte Daten speichern wir im Rahmen der Webanalyse und Standortbestimmung gegebenenfalls auch dauerhaft.

 

Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten

 

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse, wie zum Beispiel Name, Adresse, Geburtsdatum, Sozialversicherungsnummer, E-Mail-Adresse, etc.

 

Wann erheben wir personenbezogene Daten?

Wir erheben zum Beispiel bei folgenden Prozessen personenbezogene Daten:

  • Inanspruchnahme von Leistungen über Online-Formulare
  • Empfänger von E-Mail-Services
  • Sonstige Funktionen

 

Welche personenbezogenen Daten erheben wir?

Welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben, ergibt sich aus den Eingabemasken, die Sie auf unserer Webseite ausfüllen.

Wenn Sie auf magazin.dak.de Seiten und Dateien abrufen und dabei aufgefordert werden, persönliche Daten einzugeben, erfolgt die Datenübertragung über das Internet unter Verwendung von SSL-Verschlüsselung. Eine Kenntnisnahme durch Unbefugte wird damit verhindert.

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht weitergegeben und für keine anderen als im Verfahrensverzeichnis genannten Zweck verwendet.

 

Wann werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?

Allgemein
Wenn Sie magazin.dak.de besuchen, werden auf unserem Server, der in Deutschland betrieben wird, Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die eine Identifizierung unter Umständen ermöglichen könnten, zum Beispiel die IP-Adresse Ihres Computers, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten.

 

E-Mail Kommunikation
Wenn Sie uns eine E-Mail senden, wird Ihre Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Für Antworten, die personenbezogene Daten oder Sozialdaten enthalten, wählen wir aus Datenschutzgründen den herkömmlichen Postweg.

 

Erhebung und Speicherung pseudonymisierte Daten

 

Was sind pseudonymisierte Daten?

Pseudonymisierte Daten sind Daten, bei denen alle direkten Identifikationsmöglichkeiten, die einen Rückschluss auf Sie als Einzelperson zulassen, durch ein Kennzeichen ersetzt wurden. Auf diese Weise wird die Bestimmung Ihrer Person ausgeschlossen oder wesentlich erschwert.

 

Wofür erheben und/oder speichern wir pseudonymisierte Daten?

Webanalyse
Mit Hilfe der pseudonymisierten Daten können Nutzerprofile erstellt werden, die uns Aufschluss darüber geben, welche Inhalte auf unserer Webseite in welchem Umfang genutzt werden und für Sie besonders interessant sind. Mit Hilfe von Piwik erheben und speichern wir diese Daten, unter anderem durch den Einsatz von Cookies, zu Marketing- und Optimierungszwecken. Die erhobenen Daten werden ohne Ihre gesondert erteilte Zustimmung selbstverständlich nicht dazu genutzt, Sie zu identifizieren.

Sie können der Datenerhebung und -speicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widersprechen: