Bild zum Beitrag 'Traditionelles und gesundes Apfelbrot'
Die einfachsten Rezepte der Welt

Traditionelles und gesundes Apfelbrot

Gesund, saftig und unglaublich lecker. Unser selbstgemachtes Apfelbrot ist der perfekte Begleiter für den Herbst. Die saftige Nascherei aus Äpfeln, Nüssen und Honig macht sich besonders gut zu Tee und Kaffee an gemütlichen Herbstnachmittagen.

Wir wünschen viel Spaß beim Backen und einen guten Appetit.

 

 

Zutaten:

  • 750 g Äpfel
  • 200 g flüssiger Honig
  • 500 g Weizenmehl
  • 1 ½ Pck. Backpulver
  • 200 g Rosinen
  • 200 g abgezogene, ganze Mandeln
  • 1 EL Kakao
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • ½ TL Salz
  • 1 EL gemahlener Zimt
  • 1 EL gemahlene Gewürznelken
  • etwas Fett und Weizenmehl für die Form

 

Zubereitung:

  • Tag 1:
    • Äpfel schälen, auf einer Küchenreibe raspeln.
    • Mit dem Honig vermischen und über Nacht zugedeckt stehen lassen.
  • Tag 2:
    • Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: etwa 180°C, Heißluft: etwa 160°C).
    • Kastenform fetten und mehlen.
    • Mehl mit Backpulver mischen.
    • Rosinen, Mandeln, Kakao, Vanillezucker und Gewürze hinzufügen und untermischen.
    • Äpfel dazugeben und kräftig verrühren.
    • Teig in der Form gleichmäßig verstreichen.
    • Form in den vorgeheizten Backofen schieben.
    • Etwa 85 Min. backen.