Familie & Freizeit

Bild zum Beitrag 'Bitte nicht stören!'
Familie & Freizeit

Bitte nicht stören!

Jeder braucht sie, kaum einer nutzt sie: Muße. Dabei lässt sie sich einfach in den Alltag integrieren. Das Ergebnis: mehr Gelassenheit. +

Bild zum Beitrag 'Erschöpft und gestresst: Schlafmangel bei Schülern'
Familie & Freizeit

Erschöpft und gestresst: Schlafmangel bei Schülern

In Deutschland schlafen Neunt- und Zehntklässler im Schnitt nur sieben Stunden – zwei Stunden weniger als empfohlen. Kein Wunder, dass sich etwa die Hälfte der Schüler tagsüber erschöpft fühlt und über Müdigkeit klagt. Wir haben die wichtigsten Fakten zum Schülerschlaf. +

Bild zum Beitrag 'Bewusster in den Tag starten – 5 einfache Wege'
Familie & Freizeit

Bewusster in den Tag starten – 5 einfache Wege

Viele Menschen starten täglich im Eiltempo in den Tag und sind dadurch noch Stunden später gestresst. Schon ein paar einfache Veränderungen reichen, um den Tag bewusster anzugehen. Mit diesen fünf Ritualen können Sie Ihren Morgen entschleunigen. +

Bild zum Beitrag 'Dreifaches Glück nach langem Warten'
Familie & Freizeit

Dreifaches Glück nach langem Warten

Künstliche Befruchtung war für Mustafa und Plamena Gülsular (beide 31) die letzte Option, um sich ihren Kinderwunsch endlich zu erfüllen. Dass sie jetzt Eltern von quietschfidelen Drillingen sind, hätten sie sich niemals träumen lassen. +

Bild zum Beitrag 'Ohrenerkrankungen bei Kindern'
Familie & Freizeit

Ohrenerkrankungen bei Kindern

Der DAK-Kinder- und Jugendreport hat ergeben, dass 18,5 Prozent aller Kinder und Jugendlichen von einer Ohrenerkrankung betroffen sind. Die beiden häufigsten Krankheiten sind die Mittelohrentzündung und die Gehörgangsentzündung. Wir geben einen Überblick über die Symptome und Behandlungsmöglichkeiten.  +

Bild zum Beitrag 'Bitte hör auf zu weinen – Babys beruhigen'
Familie & Freizeit

Bitte hör auf zu weinen – Babys beruhigen

Wenn Babys über einen längeren Zeitraum weinen, kommen Eltern schnell an ihre Grenzen. Weiter ruhig zu bleiben, ist in dieser Situation nicht leicht. Wir zeigen Möglichkeiten, wie sich Babys trösten lassen, und erklären, warum Schütteln niemals eine Option sein darf. +

Bild zum Beitrag 'Wenn die Eltern plötzlich Pflege brauchen'
Familie & Freizeit

Wenn die Eltern plötzlich Pflege brauchen

Ein leichter Schlaganfall, ein Sturz und plötzlich gibt es ein Problem: Die betagte, aber bis eben noch selbstständige Mutter kommt nicht mehr allein zurecht. Einkaufen, Essen zubereiten, Körperpflege – plötzlich hängt das halbe Leben der Mutter an deren Kindern. Manchmal muss die Pflege von einem Tag auf den anderen organisiert werden. Was Sie jetzt tun müssen. +

Bild zum Beitrag 'Vorsicht Gift! Gefahren für Kinder im Haushalt'
Familie & Freizeit

Vorsicht Gift! Gefahren für Kinder im Haushalt

Ob Rohrreiniger, Medikamente, Nagellackentferner oder giftige Zimmerpflanzen: Im Haushalt lauern so einige Vergiftungsgefahren für Kinder. Wir sagen Ihnen, wie Sie diese Gefahren bannen und was im Notfall hilft. +