Schlagwort: Alltagshelden/Interviews

Bild zum Beitrag 'Ein Herz für junge Langzeit-Patienten'
Zukunft & Innovation

Ein Herz für junge Langzeit-Patienten

Langeweile und fehlende Normalität setzen Langzeit-Patienten im Krankenhaus oft schwer zu. Der Verein „HerzCaspar e. V.“ bringt deshalb mit einem Besuchsdienst mehr Farbe in den Klinikalltag junger Menschen. +

Bild zum Beitrag '„Jeder, der sich registriert, kann einem Menschen helfen“'
Gesundheit & Fitness

„Jeder, der sich registriert, kann einem Menschen helfen“

Täglich erkranken in Deutschland etwa 30 Menschen an Blutkrebs. Geholfen werden kann vielen von ihnen mit einer Stammzellspende. Doch einen passenden Spender, eine Art genetischen Zwilling, zu finden, ist nicht einfach. Ein Interview mit Dr. Cornelia Kellermann von der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB).
+

Bild zum Beitrag 'Trend Homeoffice: Fluch oder Segen?'
Beruf & Bildung

Trend Homeoffice: Fluch oder Segen?

In einer zunehmend digitalen Welt funktioniert flexibles Arbeiten unabhängig von Ort und Zeit. Laut einer aktuellen Umfrage des Bundesverbandes der Personalmanager bieten mehr als drei Viertel der Unternehmen ihren Beschäftigten die Möglichkeit, gelegentlich im Homeoffice zu arbeiten. Unser Autor Thomas Corrinth berichtet aus eigener Erfahrung über Chancen und Herausforderungen. +

Bild zum Beitrag 'Eine Lebensretterin und eine Heldin'
Gesundheit & Fitness

Eine Lebensretterin und eine Heldin

Diese Geschichte hat ein Happy End: Carina Auer hat sich in Passau als Stammzellspenderin bei der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB) registrieren lassen. Vier Jahre später hat sie Kristina Kozlenko aus Russland damit das Leben gerettet. Jetzt trennt die beiden nichts und niemand mehr. +

Bild zum Beitrag '„Jede Geburt ist ein kleines Wunder!“'
Familie & Freizeit

„Jede Geburt ist ein kleines Wunder!“

Im Kreißsaal passieren täglich kleine Wunder. Unsere Redakteurin Susanne Holz hat einen Tag lang den emotionalen Ausnahmezustand zwischen Gebärwanne und Picknickdecke miterlebt. +

Bild zum Beitrag 'Ein „Wow“ gegen das Komasaufen'
Zukunft & Innovation

Ein „Wow“ gegen das Komasaufen

Lächelnd und stolz hält Selina Dzida ihr Plakat in den Händen. Darauf ein fröhliches Frauen-Porträt im Pop-Art-Stil mit einer markanten Sonnenbrille. „Wow“ steht auf der Brille. „Wow“ – das dachte sich auch die Jury des DAK-Plakatwettbewerbs „bunt statt blau – Kunst gegen Komasaufen“ und kürte die Hessin aus Langen zur Bundessiegerin. +

Bild zum Beitrag 'Schluss mit Zigaretten! Sie haben es geschafft'
Gesundheit & Fitness

Schluss mit Zigaretten! Sie haben es geschafft

Jürgen Gentz und Matthias Hadwiger sind Nichtraucherhelden. Beide haben mit dem gleichnamigen Online-Programm ihre Sucht besiegt. Hier sind ihre Geschichten. +

Bild zum Beitrag '„Die Sucht-Stimme wurde immer lauter. Trink, trink, trink …”'
Gesundheit & Fitness

„Die Sucht-Stimme wurde immer lauter. Trink, trink, trink …”

Michaela Jensen ist trockene Alkoholikerin. Mit 33 Jahren wachte sie aus der Sucht auf und änderte ihr Leben. Heute spricht sie über ihre jahrelange Alkoholabhängigkeit. Hier ist ihre Geschichte. +